Giulia Savino

Corso Turati 7

I-10128 Torino

Tel. +39 3382961144

Giulia Savino

Giulia Savino ist eine italienische Schmuckdesignerin und -macherin mit einem internationalen und multikulturellen Hintergrund und Erfahrung in Schmuckdesignprozessen, Schmuckherstellung und Ausstellung.

 

Sie hat einen Master in Contemporary Jewelry and Body Ornament der Alchimia Jewelry School in Florenz, wo sie von der belgischen Designerin Nedda El Asmar betreut wurde. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in Modedesign vom Politecnico di Milano, gefolgt von einem dreijährigen Programm in zeitgenössischem Schmuck bei Alchimia, wo sie von internationalen Künstlern wie Peter Bauhuis und Ruudt Peter betreut wurde.

 

Zuletzt waren ihre Arbeiten auf Ausstellungen auf der ganzen Welt zu sehen, darunter:

  • „Ins Netz gezeichnet“ in München, 2019
  • „Zirkus ist 21“ in London, 2019
  • „Scatenata“ in Mailand, 2017
  • „Körper & Geist“ in Florenz, 2016
  • „Alchimia: eine Anthologie“ in Boston, 2015
  • „Modenächte Kairo“ in Kairo, 2014
  • „Schmuck“, in München 2013
  • „Preis der Stiftung Cominelli“ in Brescia, 2013

Drei Jahre lang lebte Giulia in Kairo, wo sie an der Einrichtung und Eröffnung der ersten Schmuckschule des Nahen Ostens beteiligt war, die von der Pionierin und preisgekrönten Designerin Azza Fahmy gegründet wurde – „The Design Studio by Azza Fahmy“. Dort arbeitete sie als Lehrerin und Assistentin der Regisseurin Estela Saez. Derzeit arbeitet sie mit Ied Milano als Lehrerin und Koordinatorin der Abteilung für Schmuckdesign zusammen und organisiert Workshops in verschiedenen Schulen weltweit.

 

Derzeit konzentriert sich ihre Arbeit auf das Projekt 1:20.000, eine Sammlung von Karten in Form von Juwelen. 1:20.000 wurde in ihrer ersten Einzelausstellung bei Officina 500, in Turin und später in der Bini Gallery in Melbourne ausgestellt.

Die Künstlerin über sich und ihre Werke

Meine Arbeit zeichnet sich durch einen visuellen Ansatz aus. Alltägliche Erfahrungen werden durch Bilder dargestellt, die zu kostbaren Juwelen verarbeitet werden. Sie reagieren auf sehr zeitgemäße Bedürfnisse: Sie sind verführerische und beleuchtende Objekte, nehmen wenig Platz ein und passen sich unterschiedlichen Kontexten an. Identität und Zugehörigkeit sind entscheidende Konzepte in meiner Forschung, insbesondere im Projekt 1:20.000, bei dem Stadtpläne in tragbare Gitterketten verwandelt werden, die in der Interaktion mit dem Körper ihre Form annehmen/verlieren.

Ausbildung

2014

– 2015: Master of Fine Arts in Jewellery and Body Ornament, Alchimia, Contemporary Jewellery School, Florenz, Italien.
Tutoring Nedda El Asmar.

2009

 – 2012: Bachelor of Fine Arts in Jewellery and Body Ornament, Alchimia, Contemporary Jewellery School, Florenz, Italien.
Advanced Jewellery mit Prof. Peter Bauhuis.
Fachrichtung Schmuck bei Prof. Ruudt Peters.

2006

 – 2009: Bachelor in Modedesign, Fakultät für Architektur, Politecnico di Milano, Italien.

2007

 – 2008: Erasmus-Austausch – Universitat Politecnica de Valencia, Campus de Alcoy, Spanien.

Professionelle Entwicklungen

2018

Puk Constructions Workshop mit Petr Dvorak, Internationale Sommerakademie, Idar-Oberstein, Deutschland.

2014

Technischer Workshop mit Andronikos Sagiannos, Alchimia, Florenz, Italien.

2014

Konzeptioneller Workshop mit Lucy Sarneel, Alchimia, Florenz, Italien.

2012

2000 mm of Uncertainly mit Christoph Zellweger, Alchimia, Florenz, Italien.

2011

Nubre Project, kuratiert von Azza Fahmy, Linking Heritage to Contemporary mit Doris Maninger, Assuan, Ägypten.

2011

Traumworkshop mit Ruudt Peters, Alchimia, Florenz, Italien.

Berufliche Positionen​

September 2018 bis heute
KOORDINATOR FÜR SCHMUCKDESIGN
Ied Milano – Schmuckabteilung
www.ied.com

Oktober 2017 bis heute
LEHRERIN – Schmuckdesign
Ied Milano – Schmuckabteilung
www.ied.com

  • Entwicklung eines persönlichen kreativen Ansatzes und einer Designmethodik.
  • Vervollständigung einer Schmuckkollektion von der Idee bis zur Kreation.
  • Betonen Sie die gegenseitige Zusammenarbeit zwischen Schmuck und Mode.
  • Führen Sie eine detaillierte Recherche zu traditionellen und innovativen Materialien durch.

2016 bis heute
ZEITGENÖSSISCHE SCHMUCK-DESIGNERIN UND -HERSTELLERIN
Giulia Savino
www.giuliasavino.com

  • Entwicklung der Schmuckkollektion
  • Herstellung von Einzelstücken oder Kleinserien
  • Materialexperimente und -forschung
  • Werkbankarbeiten: Schneiden / Löten / Feilen…
  • Verpackungslösungen
  • Ausstellungskuratierung
  • Messen / Verkauf
  • Kundenbeziehungsmanagement
  • Marketing und soziale Medien
  • Website design
  • Fotografie
  • Lehrer für Schmuckworkshops

September 2017 – Dezember 2017
ASSISTENT
Kreativität Oggetti
www.creativityoggetti.it
Schmuck- und Keramikgalerie, Turin, Italien

März 2017 – Juli 2017
THESIS SUPERVISOR
Ied Milano – Schmuckabteilung
www.ied.com

September 2017 – Dezember 2017
ASSISTENT
Kreativität Oggetti
www.creativityoggetti.it
Schmuck- und Keramikgalerie, Turin, Italien

März 2017 – Juli 2017
THESIS SUPERVISOR
Ied Milano – Schmuckabteilung
www.ied.com

  • Nachverfolgung der Entwicklung der Schmuckkollektion
  • Entwicklung von theoretischen und technischen Inhalten
  • Analyse der technischen Machbarkeit
  • Überprüfung und Freigabe der Farbtafel, Materialien, Techniken

Mai 2016 – Juni 2016
LEHRERIN
Designstudio von Azza Fahmy, Kairo, Ägypten
www.azzafahmydesign.com

  • Nachverfolgung der Entwicklung von persönlichen Designprojekten (fortgeschrittene akademische Studenten)
  • Entwicklung technischer Lösungen
  • Kreativkurs Wachs
  • Vorlesungen
  • Kuratieren der Jahresendausstellung

Januar 2013 – Juni 2015
LEHRERIN / ASSISTENT DIREKTOR
Designstudio von Azza Fahmy, Kairo, Ägypten
www.azzafahmydesign.com

  • Fachlehrer für Akademiker und Abendschüler
  • Einführung in die Werkstatt, Werkzeuge und Sicherheitsmaßnahmen
  • Lehrtechniken, Sägen, Feilen, Löten, Bohren, Polieren, Gießverfahren, ..etc
  • Bringen Sie die Schüler mit, um Ringe, Ohrringe, Anhänger und andere technische Übungen innerhalb des Programms herzustellen
  • Seien Sie für den Workshop verantwortlich und informieren Sie den Schulleiter über benötigte Materialien und Werkzeuge
  • Assistenz des Direktors bei der Organisation von Veranstaltungen, Beteiligung am Konzept der Schulausstellung, Aufbau der Jahresprogramme und Einbringen von Ideen und Visionen für die Studionachbereitung
  • Unterstützung bei der Gestaltung des Programms, um die Studenten zu begleiten.
  • Lehren Sie spezialisierte Kurse wie Konzeptentwicklung, Schmuckgeschichte und spezifische Techniken, die zuvor mit dem Direktor vereinbart wurden
  • Bericht über die Schüler und ihre Leistungen
  • Verfolgen Sie die Fortschritte der Schüler genau

Dezember 2012 – Januar 2013
PRAKTIKUM
Azza Fahmy, Kairo, Ägypten
www.azzafahmy.com

  • Designerassistent
  • Konzept und Design der Herrenkollektion
  • Unterstützung bei der Überprüfung/Entwicklung neuer Produkte

Januar 2011 – März 2011
ASSISTENT
Galerie Antonella Villanova
Zeitgenössischer Schmuck+Design, Florenz, Italien
www.antonellavillanova.it

Künstlergespräche und Workshops

2019

Entwerfen einer Schmuckkollektion – The Design Studio by Azza Fahmy, Kairo, Ägypten.

2019

Chain and Links – Anamma Studio, Athen, Griechenland

2018

Der Schmuckdesignprozess – The Design Studio by Azza Fahmy, Kairo, Ägypten

2017

From TRN to MEL – Vortrag am Melbourne Polytechnic, Melbourne, Australien

2016

Schmuckherstellung – Kurze Workshops, Turin, Italien

2014

Grundtechniken der Schmuckherstellung – Dubai, UEA

2014

Schmuckrezepte – Eintägiger Workshop, Atelier Rudee, Bangkok, Thailand

2013

Cairo Calls Jewelry – Sommerworkshop bei DSAF, Kairo, Ägypten

Einzelausstellungen

2017

From TRN to MEL – Bini Gallery, Melbourne, Australien

2016

1:20.000 – Officina 500, Turin, Italien

Gruppenausstellungen

2019

Walking Treasures – Galerie Esh, Mailand, Italien

2019

Drawn to the Net – Kuratiert von Katharina Kielmann – Galerie Kunst und Handwerk, München, Deutschland

2019

Circus is 21: A Celebration of Collaboration – Circus Gallery, London, UK

2018

Walking Treasures – Galerie Esh, Mailand, Italien

2018

Vienna Jewelry Week – Gastkünstler im Atelier STOSSIMHIMMEL – Wien, Österreich

2018

Colectiva Meeting- Porto, Portugal

2017

Entfesselt – Homi, Rho / Mailand | Stelline Foundation, Mailand, Italien

2017

Bloft – Palazzo Valmarana, Vicenza, Italien | Design Week, Casa dello Zecchiere, Mailand, Italien

2016

Gioielli alla moda- Palazzo Reale, Mailand, Italien

2016

Torino Fashion Week- Design Circle | MRF, Turin, Italien

2016

Bodies And Minds- Galleria Romanelli, Florenz, Italien

2016

Adornment- VENICEINABOTTLE, Venedig, Italien

2015

Alchimia: Eine Antologie – The Society of Arts and Crafts, Boston, USA

2014

Erinnerungen in Farbe – Studio Dieci, Vercelli, Italien

2014

Cairo Fashion Nights – Semiramis InterContinental Hotel, Kairo, Ägypten

2014

Kreativitätswettbewerb: das Juwel posiert – Creativity Objects, Turin, Italien

2013

Design 20.13 – Vicenza, Italien

2013

Chain Project- A Casa, Museo de Objecto Brasileiro, Sao Paolo, Brasilien

2013

Schmuck 2013 – München, Deutschland | Legnica, Polen

2013

Jewels in Ferment- Torre Fornello Vineyard, Piacenza, Italien

2013

Ring Party – Wanderausstellung, Italien

2013

Cominelli Foundation Award – Brescia, Italien

2013

F-utili- Marino Marini Museum, Florenz, Italien

2012

Beginning – Middle – Endless, Wanderausstellung, Alchimia, Florenz, Italien | Boston Ma, USA

2012

Hazardous Experiments by Alchimia – Fabrika 12, Valencia, Spanien

2012

Nubre – The Power of Contemporary Design – Kairo, Ägypten

2012

Collect 2012 – Stand Antonella Villanova, Saatchi Gallery, London, Großbritannien

2012

Purus – Graduation Show, Alchimia, Florenz, Italien

2012

Joya – Schmuckmesse, Barcelona, ​​​​Spanien

2012

Sieraad – Schmuckmesse, Amsterdam, Niederlande

2012

0,1,2..3 The Beat – Workshop of Art, Padua, Italien

2011

Art/Jewelry/Design – Nove Concept Store, Vercelli, Italien

2011

Ring – Galerie Mangold, Leipzig, Deutschland

2011

Mediterraneo – Internationale Ausstellung, Livorno, Italien

2011

End of the Year Exhibition – Alchimia, Florenz, Italien

2011

F-utili – Juwelen für den Notfall, Florenz, Italien

2010

Ohrringe – Galerie Mangold, Leipzig, Deutschland

2010

End of the Year Exhibition – Alchimia, Florenz, Italien

2010

New Rituals in New Geographies- VI Contemporary Day, Florenz, Italien

2010

Florenz 2010: Delicatezze d’Oltrarno – Florenz, Italien

Messen

2018

One Year On – London, UK

2018

Author – Bucarest, Romania

2017

Talentsat Tendence – Frankfurt, Deutschland

2017

Grassimesse – Leipzig, Deutschland

2017

Operae – Torino, Italy

2017

Blickfang – Zurich, Switzerland

2016

Grassimesse – Leipzig, Deutschland

Preise & Auszeichnungen

2017

Preziosa Young, Lobende Erwähnung – Florenz, Italien

2013

Ol3… der Beat – Padua, Italien

2011

Nubre: Erbe mit Zeitgenössischem verbinden – Kairo, Ägypten

Publikationen

2017

Art Aurea, 04/2017, Seite 114

2016

Art Aurea, 04/2016, Seite 117

2013

SCHMUCK 2013, Seite 68

2013

LA STAMPA – Vercelli & Provincia // 15. November 2013

2013

JEWEL BOOK International Annual of Contemporary Jewel Art – 2012 | 2013 // Stichting Kunstboek, Seiten 442-443

2013

D La Repubblica, Jahr 17 ° n.795 vom 9. Juni 2012 // Ergänzung von la repubblica // Seite 112, n.8

Zurück zur Übersicht
Scroll to Top
Zurück zu vorherigen Seite